Doggerland – das Atlantis in der Nordsee

Doggerland – das Atlantis in der Nordsee  >>> zum BBC-Artikel  

Doggerland bildete einst eine zusammenhängende Landmasse zwischen den Britischen Inseln und Kontinentaleuropa. Bis zum Meeresanstieg nach der Weichseleiszeit lebten hier für einige Jahrtausende mittelsteinzeitliche Jäger und Sammler.

Doggerland

 

Doggerland, Werkzeug, Pankaea, Laurasis, Gondwanaland

Neue Analysen zeigen, dass vor 8.200 Jahren die letzten verbliebenen Inselgruppen einer fünf Meter hohen Flutwelle eines Tsunami überschwemmt wurden.

  • Über die Jahrtausende gab es immer wieder einmal Tsunamis, Polsprünge mit Teilumdrehung des Planeten oder komplette Umdrehung mit Polverlagerungen von Norden nach Süden und umgekehrt.
  • Die Nordsee selbst existiert in ihrer heutigen Form erst etwa 8.300 Jahre. Die Ostsee ist ein Binnenmeer und gilt als das grösste Brackwassermeer der Erde.
  • Durch Polsprünge und hierdurch eintretende Tsunamis veränderte sich das Aussehen der Erdoberfläche, die einstigen Superkontinente Pangaea (Norden) und Gondwanaland (Süden) können heute nicht mehr direkt besucht werden.
  • Überall wo einst Menschen lebten hinterliessen sie nicht nur Fussspuren und damalige Werkzeuge, sondern auch mit jedem Gedanken und Wort und jeder Berührung eine morphische Datenbank. Allerdings sei hier eine Warnung ausgesprochen, moderne “mediale Menschen, ob durch Inbesitznahme anderer Intelligenzen oder unter Hypnose/Trance stehend” können diese antiken Nachrichtenbanken nicht abrufen. Graue Matrix-Fremdeinflüsse verfälschen seit Urzeiten jeden reinen Informationsfluss.  
  • Atlantis hatte weltweit Basen und Personal, deren Aufgabe darin bestand, die beständigen Veränderungen von Erdoberfläche, Wasser, bis Luftqualität zu überwachen und ggf. Frühwarnungen auszusprechen. Die Mitarbeiter in diesen antiken Wissenschafts- und Nachrichtenstationen gehörten einstigen Gaia-Teams an. Gaia – Besitzerin des Planeten Erde. Wir unterscheiden in “Matrix-Erde”, ein graues antikes Computerspiel, auch als Matrix-Gefängnis betitelt und die “Neue Erde”.  Weitere Informationen zu diesem Thema für Netzwerkteilnehmer.

Link BBC: http://www.bbc.com/news/science-environment-27224243

Link SPIEGEL: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/doggerland-ende-der-insel-durch-tsunamis-in-der-nordsee-in-steinzeit-a-967147.html

Link WIKIPEDIA: http://de.wikipedia.org/wiki/Doggerland

Link Entstehung der Nordsee: http://www.sn.schule.de/~tzl/fb/inf/unterrichtsprojekte/nokuste/seite1.htm

Link Entstehung Mittelmeer:

Link Entstehung Ostsee: http://de.wikipedia.org/wiki/Ostsee

Link Pangaea und Gondwana, einstige Superkontinente

Empfehlung:

Kontaktieren Sie uns:

  • isi @ power-ruegen.de
  • bodensee @ organic-spirit.eu
  • schweiz @ organic-spirit.eu

TOP

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort